Was sind Bitcoins?

Was sind Bitcoins? post thumbnail image

Da Bitcoins die Börse erreichen (weitere Informationen finden Sie unter den Slogans, beispielsweise Bitcoin Stock Exchange), wird weiterhin erwartet, dass dies die besten Kryptowährungen des Jahres 2019 sein werden. Obwohl sie nicht ihrer Popularität und ihrer Marktmacht beraubt werden können, wird die Zeit zeigen, wie sich das Schicksal dieser Kryptowährung entwickeln wird.

Was sind Bitcoins?

Interessanterweise handelt es sich bei bitcoin superstar um ein absolut abstraktes Konzept, das im Grunde genommen aus einer Zeichenfolge von mehreren Dutzend Zeichen besteht, unter denen sich speziell verschlüsselter Code verbirgt. Bitcoin ist eine Währung, die weder berührt noch physisch gesehen werden kann. Viele Experten zum Thema Kryptowährungen beschreiben Bitcoins als (stark vereinfachtes) Produkt einer riesigen mathematischen Operation, die von einer speziell entwickelten, äußerst komplexen Computersoftware ausgeführt wird. Bitcoin in Form einer „Münze“ hat keine materielle Form, und doch, was für einige sehr interessant und sogar unvorstellbar ist, kann es für eine Reihe von Dienstleistungen und Produkten weitergegeben und bezahlt werden.

Ist Bitcoin dann eine Währung?

Diese Frage stellt sich sehr oft, obwohl das Verständnis von Bitcoins als Währung weitgehend von der Interpretation abhängt. Diejenigen, die Bitcoin-Münzen kaufen und verkaufen und mit ihnen in einer zunehmenden Anzahl von Punkten bezahlen, werden natürlich antworten, dass Bitcoins Währung sind. Leider sind die Regierungen vieler Länder einer völlig anderen Meinung, die (wahrscheinlich aus Angst vor einer weiteren Bitcoin-Erweiterung) immer neue Möglichkeiten erfinden, um die recht große Freiheit dieser Kryptowährung einzuschränken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.